18. Juli 2017

Jahresabschluss 2013 der Gemeinde Demitz-Thumitz

Der Gemeinderat der Gemeinde Demitz-Thumitz stellte in seiner öffentlichen Sitzung am 27.06.2017 den Jahresabschluss mit seinen Bestandteilen und Anlagen für das Haushaltsjahr 2013 mit folgendem Ergebnis fest:

Weiterlesen …

05. Juli 2017

Kunstbus 2017

Das Granitdorf Demitz-Thumitz war am 24.06.17 und 25.06.17 eine der Stationen bei der Kunstbus Aktion im Landkreis Bautzen. Das Dorf und der Granitdorfverein hofften so, die touristischen Angebote unserer Gemeinde einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und so zu einem Besuch einzuladen.

Weiterlesen …

04. Juli 2017

Babybegrüßung

Am Mittwoch, dem 28.06.2017 hat die erste Babybegrüßung in diesem Jahr stattgefunden.  Die Kinder vom AWO Kindergarten „Brückenmännchen“ begrüßten die Neugeborenen mit einem Programm aus Liedern und Gedichten im Musikzimmer der Grundschule am Klosterberg. Im Anschluss wurde bei Tee und Keksen noch ein bisschen geplaudert.

Weiterlesen …

16. Juni 2017

Öffentliche Bekanntmachung

der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
2. Änderung Bebauungsplan „Am Pohlaer Berg“

Der Gemeinderat der Gemeinde Demitz-Thumitz hat am 25.06.2013 beschlossen, den rechtskräftigen Bebauungsplan „Am Pohlaer Berg“ erneut zu ändern.
Mit der 2. Änderung des Bebauungsplanes „Am Pohlaer Berg“ beabsichtigt die Gemeinde Demitz-Thumitz, unter Berücksichtigung des Bauflächenbedarfs im Gemeindegebiet, den Teilbereich des Bebauungsplanes für den die Erschließungsvoraussetzungen gegenwärtig und künftig nicht gesichert werden können, aufzuheben.
Der Geltungsbereich der 2. Änderung umfasst die Flurstücke 412/2, 413/1, 413/2, 413/3, 413/4, 413/5, 643/1, 650/2, 650/3, 650/5 Teile von 104, 412/1, 414/8, 414/11, 416, 450, 640a, 643/2, 650/4 und 651/3 der Gemarkung Pohla.

Weiterlesen …

12. Juni 2017

Kleine Steinexperten in Demitz-Thumitz

Die Grundschüler der Grundschule am Klosterberg erlebten in der vergangenen Woche ihren zweiten Teil der fächerverbindenden Woche zum Thema „Steine“. Nachdem alle im November die erste Woche zum Thema hatten und dort vor allem theoretische Grundlagen gelegt wurden, ging es jetzt um praktische Dinge in der Natur. So wurden Steine geklopft, Edelsteine gesucht, Tiere unter Steinen beobachtet und versteinerte Abdrücke von Muscheln und Steinen in Sand gedrückt und mit nach Hause genommen.

Weiterlesen …