Historisches

Einwohner:                  208 (2011)

 

Gründungsjahr:           1318 wurde der kleine Ort am Silberbach erstmals erwähnt.

 

Eingemeindung:          1936

 

Bis zur Eingemeindung war der Ort viergeteilt. Er bestand aus einer Meißner Seite, die einen "Pickauer Anteil" und einen "Pottschapplitzer Anteil" hatte und der Oberlausitzer Seite mit "Rothnaußlitzer Anteil" und einem Teil von Thumitz, der ehemaligen Gaststätte "Sächsischer Reiter". Diese wurde 1990 geschlossen.

 

 

Quelle:

Gemeinde Demitz-Thumitz; Domsch, Hilke (GKZ Freiberg e.V.): "Das Granitdorf. Ein Blick in seine Vergangenheit. Demitz-Thumitz", 2011
Gemeinde Demitz-Thumitz: Broschüre über Demitz-Thumitz. mediaprint infoverlag gmbh Mering, 1. Auflage 2011

Gewerbe

Das Gewerbegebiet im Ortsteil Wölkau wurde 1990 errichtet und beherbergt derzeit eine Tankstelle, einen Supermarkt und weitere Unternehmen. Daneben gibt es noch kleine Handwerks- und Handelsbetriebe.

Gründer Gut Wölkau

Pferde- und Hoftheater

Jethro D. Gründer
Ziegeleiweg 5
01877 Demitz- Thumitz
OT Wölkau
Fon: 03594/ 714738
Funk: 0171/ 23 66 836
gruendergut@email.de
www.gruender-gut.de

Weiterlesen …

Öffentliche Einrichtungen

Sozialgebäude
Sportplatz