19. Juni 2018

Energieausweise laufen ab

Alle Gebäude, die vermietet bzw. verkauft werden, benötigen laut Energiesparverordnung (EnEV) einen Energieausweis. Mietern bzw. Käufern eines Hauses ermöglicht das Dokument sich u.a. einen Überblick über die zu erwartenden Energieverbräuche zu verschaffen. Der Energieausweis ist 10 Jahre lang gültig. Es gibt 2 verschiedene Arten des Energieausweises, den Verbrauchs- und den Bedarfsausweis. Der Verbrauchsausweis ist deutlich kostengünstiger als der Bedarfsausweis. Während die erste Variante nur die Energieverbräuche des Vornutzers berücksichtigt, beinhaltet der Bedarfsausweis auch eine Analyse des bautechnischen Zustandes und der Heiztechnik.

 

Am 30. Juni 2018 laufen die ersten Energieausweise für Gebäude, die vor 1966 errichtet wurden, aus. Steht danach ein Nutzerwechsel an, muss ein neuer Energieausweis vorgelegt werden. Ab dem 1. Januar 2019 verfallen dann schrittweise auch die Energieausweise für Gebäude, die nach 1966 errichtet worden.

Für Neubauten besteht seit 1. Oktober 2017 eine Ausweispflicht. Für einige der ab 2007 gebauten Gebäude ist der Ausweis bereits am 30. September 2017 ausgelaufen.

 

Kontakt:

Energieagentur des Landkreises Bautzen im TGZ Bautzen

Preuschwitzer Straße 20

02625 Bautzen

Telefon: 03591/ 380 2100

Telefax: 03591/ 380 2021

E-Mail: energieagentur-lkbz(at)tgz-bautzen.de

14. Juni 2018

Verpflichtung Bürgermeister Holger Karl in Bammental

In unserer Partnergemeinde Bammental wurde Bürgermeister Holger Karl für eine zweite Amtsperiode wieder gewählt. Die feierliche Verpflichtung fand in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung am 08.06.2018 in der Elsenzhalle statt.

Weiterlesen …

12. Juni 2018

Laufen für einen guten Zweck – 2. Sponsorenlauf der Grundschule am Klosterberg

Die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Klosterberg in Demitz-Thumitz war groß, als sie am Kindertag im Rahmen des 2. Grundschul-Sponsorenlaufes an den Start gingen. Alle Kinder waren hoch motiviert, denn für das Projekt 'Frisches Trinkwasser an der Schule - Anschaffung einer Wasserbelebung' sollte  möglichst viel Geld „erlaufen“ werden.

Weiterlesen …

31. Mai 2018

Spendenaufruf

Sehr geehrte Einwohnerinnen und sehr geehrte Einwohner!
Demitz-Thumitz hat zwei Ehrenbürger, den ersten Lehrer des Ortes und angesehenen Schriftsteller Johann Traugott Mutschink (1821-1904) und Bürgermeister Oskar Rätze (1863-1929). An beide erinnern Straßennamen und ihre Gräber auf dem kommunalen Friedhof. Wegen ihrer ortsgeschichtlichen Bedeutung haben die Gräber Bestandsschutz.

Weiterlesen …

30. Mai 2018

Babybegrüßung

Am 23. Mai empfing die Bürgermeisterin die jüngsten Einwohner im Granitdorf Demitz-Thumitz und beglückwünschte die Familien gemeinsam mit dem Schulleiter Herrn Gärtner.
Neben den Glückwünschen erhielten die Babys ein Handtuch als Geschenk.

Weiterlesen …

24. April 2018

Frühjahrsputz im Kindergarten "Zwergenpark"

Am Samstag, den 14.04.2018 war im Kindergarten in Rothnaußlitz ein reges Treiben. Erzieher, Eltern und Kinder hatten sich versammelt und stellten sich der wiederkehrenden Aufgabe: "Wir räumen unseren Kindergarten auf". Von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr gaben alle ihr Bestes den Kindergarten wieder frühlingsfrisch zu machen.

Weiterlesen …

03. April 2018

Tag der offenen Tür beim „Brückenwichtel“

Am 22. März 2018 überbrachten die Bürgermeisterin, Frau Pallas und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung herzliche Glückwünsche zur Eröffnung der Kindertagespflege „Brückenwichtel“. Nach den guten Erfahrungen freuen wir uns, eine zweite Kindertagespflege in Trägerschaft der AWO zu eröffnen und dem steigenden Bedarf an Krippenplätzen Rechnung zu tragen.

Weiterlesen …

26. Februar 2018

Sächsischen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport in Chemnitz

Hinter den Tänzern und Trainern des Tanzsportverein Demitz liegt ein spannendes und erfolgreiches Tanzturnier. Am 24. Februar nahm der Verein an der Sächsischen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport in Chemnitz teil. Bei der Landesmeisterschaft kämpften in diesem Jahr insgesamt 25 Vereine um den Titel und stellten sich den Juroren des Bund Deutscher Karneval.

Weiterlesen …

23. Februar 2018

Besuch im Kindergarten "Zwergenpark" Rothnaußlitz

Für die Kinder im Kindergarten „Zwergenpark“ war der 22. Februar ein besonderer Tag, denn sie erhielten Besuch. Herr Kasper von der Kreisparkasse Bautzen übergab eine Geldspende in Höhe von 150 €.

Weiterlesen …

29. Januar 2018

Neujahrsempfang 2018

Zum zehnten Neujahrsempfang der Gemeinde Demitz-Thumitz begrüßte die Bürgermeisterin, Frau Gisela Pallas, am 23.01.2018 die anwesenden Gäste recht herzlich.
Sie nutzte die Gelegenheit, um sich bei den Gemeinderäten, den Ortschaftsräten, bei Unternehmern, Vereinen, der Freiwilligen Feuerwehr und ehrenamtlich engagierten Bürgern unserer Gemeinde zu bedanken.

Weiterlesen …

15. Dezember 2017

Weihnachtsruhe beim KCD e.V.

Nach einem ereignisreichen Herbst gehen die Mitglieder des Karnevalsclubs Demitz e.V. der wohlverdienten Weihnachtsruhe entgegen. Nach einem gelungenen Saisonauftakt am 11.11. haben gerade die Tanzmariechen in den zurückliegenden Wochen auf unterschiedlichen Turnieren in Deutschland Ihr Können unter Beweis gestellt.Derzeit trainieren 4 Tanzmariechen beim KCD. Christin Olbort und Elisa Winter in der Altersgruppe Aktive und Celina-Michelle Weber sowie Jolina-Marie Ritscher in der Altersgruppe Junioren. So ertanzte sich Christin einen hervorragenden 13.

Weiterlesen …

27. November 2017

Tanzturnier in Ortrand

Der Tanzsportverein Demitz hat am 25. November erfolgreich sein erstes Tanzturnier der Saison, das Freundschaftstanzturnier des Schwarzheider Carnevalclub in Ortrand, gemeistert. Mit insgesamt acht Starts war der Verein in allen drei Altersklassen des Wettbewerbs vertreten.
Die Garde- und Schautänzerinnen in der Altersklasse Jugend zeigten eine tolle Leistung, tanzten aber unter verdeckter Wertung.

Weiterlesen …

26. November 2017

Öffentliches Training beim Tanzsportverein Demitz

Pünktlich zum Karnevalsauftakt am 11.11. fand ein öffentliches Training des TSV Demitz in der Turnhalle Demitz statt. In Vorbereitung auf die beginnende Turniersaison präsentierte der Verein vor den vielen Besuchern die Gardetänze, Mariechentänze und Schautänze.

Weiterlesen …

14. November 2017

Traditionelle Schlüsselübergabe

Karnevalspräsident Volkmar Sowinsky übernimmt von der Bürgermeisterin Gisela Pallas am 11.11.2017 den Schlüssel vom Gemeindeamt.

Weiterlesen …

24. September 2017

Bürgertreffen und Erfahrungsaustausch mit Vertus (Frankreich) und Bammental

Nachdem unsere Gäste nach der langen Busfahrt wieder gut zu Hause angekommen sind, erhielten wir von der ersten stellvertretenden Bürgermeisterin aus Vertus, Frau Christiane Mahaut, ein Dankeschön mit folgenden Worten:
„Wir dachten die Geschichte Ihrer Region zu kennen aber anscheinend doch nicht ausreichend, nach den Berichten der Reiseleiter, die uns durch Dresden und Bautzen geführt haben. Diese Besichtigungen waren reich an Eindrücken und Informationen und wir haben uns glücklich geschätzt, diesen großen und schönen Teil des freien Europas kennengelernt zu haben. Die Monumente sind prachtvoll wieder aufgebaut, aber wir dürfen nicht die Vergangenheit vergessen. Meine Freunde aus Vertus und ich, als Vertreterin der Gemeinde, waren von Ihrer Gastfreundschaft in dieser schönen sächsischen Region sehr angetan.“

 

Weiterlesen …

14. September 2017

Mutwillige Zerstörungen im Gemeindegebiet

In der Nacht vom Mittwoch, dem 13.09.2017 zu Donnerstag, dem 14.09.2017, in der Zeit von ca. 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr wurden auf der Strecke zwischen Ortsausgang Demitz-Thumitz in Richtung Wölkau, Ortslage Wölkau und bis zum Ortseingang Stacha mehrere Straftaten ausgeführt. Unter anderem wurden eine Bank am Radweg nach Wölkau und eine Scheibe im Buswartehäuschen Wölkau zerstört.
Zur Ergreifung der Täter bitten wir die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann zu folgenden Fragen Aussagen treffen:

Weiterlesen …

28. August 2017

Ein toller Sporttag

Toni düpiert schon wieder alle

Das Schuljahr 2017/2018 begann schon wieder im August, einem Sommermonat. Da das Wetter in diesem Sommer sehr wechselhaft war und auch noch ist, legten wir unseren alljährlich stattfindenden Sporttag auf den Mittwoch, der in der Wettervorhersage vom Wochenende als der schönste Tag der Woche benannt wurde. Sonnenschein und Wolken im Wechsel, Lufttemperatur und Wassertemperatur identisch bei 20°C.
Viele unserer Schüler nutzen die vielen mitgebrachten Sportgeräte zum Erwärmen. So zogen sie am Tau, sprangen mit dem Seil, hüpften durch die Reifen, spielten Fußball oder kletterten am Klettergerüst.

Weiterlesen …

28. August 2017

Steinmetzbräu-Fest 2017

Jedes Jahr würdigt der Granitdorf Verein auf dem Gelände der „Alten Steinsäge“ mit einem zünftigen Steinmetzbräufest das Graniterbe der Oberlausitzer Gemeinde. Der Verein begrüßte wieder viele Gäste, auch Bürgermeisterin Gisela Pallas und Landtagsabgeordnete Patricia Wissel kamen zum traditionellen Seinmetzbräu-Fest.
Der Verein `Granitdorf e.V.` sowie die Gemeinde Demitz-Thumitz setzen sich seit vielen Jahren mit guten Ideen und Projekten sehr erfolgreich für die touristische Entwicklung ihrer Heimat ein.

Weiterlesen …

05. Juli 2017

Kunstbus 2017

Das Granitdorf Demitz-Thumitz war am 24.06.17 und 25.06.17 eine der Stationen bei der Kunstbus Aktion im Landkreis Bautzen. Das Dorf und der Granitdorfverein hofften so, die touristischen Angebote unserer Gemeinde einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und so zu einem Besuch einzuladen.

Weiterlesen …

04. Juli 2017

Babybegrüßung

Am Mittwoch, dem 28.06.2017 hat die erste Babybegrüßung in diesem Jahr stattgefunden.  Die Kinder vom AWO Kindergarten „Brückenmännchen“ begrüßten die Neugeborenen mit einem Programm aus Liedern und Gedichten im Musikzimmer der Grundschule am Klosterberg. Im Anschluss wurde bei Tee und Keksen noch ein bisschen geplaudert.

Weiterlesen …

16. Juni 2017

Öffentliche Bekanntmachung

der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
2. Änderung Bebauungsplan „Am Pohlaer Berg“

Der Gemeinderat der Gemeinde Demitz-Thumitz hat am 25.06.2013 beschlossen, den rechtskräftigen Bebauungsplan „Am Pohlaer Berg“ erneut zu ändern.
Mit der 2. Änderung des Bebauungsplanes „Am Pohlaer Berg“ beabsichtigt die Gemeinde Demitz-Thumitz, unter Berücksichtigung des Bauflächenbedarfs im Gemeindegebiet, den Teilbereich des Bebauungsplanes für den die Erschließungsvoraussetzungen gegenwärtig und künftig nicht gesichert werden können, aufzuheben.
Der Geltungsbereich der 2. Änderung umfasst die Flurstücke 412/2, 413/1, 413/2, 413/3, 413/4, 413/5, 643/1, 650/2, 650/3, 650/5 Teile von 104, 412/1, 414/8, 414/11, 416, 450, 640a, 643/2, 650/4 und 651/3 der Gemarkung Pohla.

Weiterlesen …

12. Juni 2017

Kleine Steinexperten in Demitz-Thumitz

Die Grundschüler der Grundschule am Klosterberg erlebten in der vergangenen Woche ihren zweiten Teil der fächerverbindenden Woche zum Thema „Steine“. Nachdem alle im November die erste Woche zum Thema hatten und dort vor allem theoretische Grundlagen gelegt wurden, ging es jetzt um praktische Dinge in der Natur. So wurden Steine geklopft, Edelsteine gesucht, Tiere unter Steinen beobachtet und versteinerte Abdrücke von Muscheln und Steinen in Sand gedrückt und mit nach Hause genommen.

Weiterlesen …

06. Juni 2017

60 Jahre Schulhort – ein gelungenes Fest für Groß und Klein

Am 06. Mai 2017 feierte der Demitzer Schulhort sein 60jähriges Jubiläum. Nach einer Ansprache von Frau Ulbricht und den Glückwünschen vom zweiten stellv. Bürgermeister, Herrn Steglich, dem Schulleiter, Herrn Gärtner und den Erziehern eröffneten die Kinder das Fest mit einem Lied und ließen 60 Luftballons in den Himmel steigen.
Im Anschluss gab es viele Höhepunkte für die Gäste:
- Hüpfburg
- Fahrzeuge vom Katastrophenschutz
- Kinderschminken und Frisuren
- Tombola
- Pflasterstrecke
- Pferdekutsche

Weiterlesen …

31. Mai 2017

Erstellung des Biotopverzeichnisses für die Gemeinde Demitz-Thumitz

Das Landratsamt Bautzen hat als untere Naturschutzbehörde gem. §21 Abs. 7 Sächsisches Naturschutzgesetz das Verzeichnis der bisher bekannten besonders geschützten Biotope für die Gemeinde Demitz-Thumitz erstellt. Die notwendigen Kartierungen der gesetzlich geschützten Biotope fanden bereits bis einschließlich Oktober 2014 statt.
Die Unterlagen können während der üblichen Öffnungszeiten bei der Gemeinde Demitz-Thumitz eingesehen werden.

Weiterlesen …

13. April 2017

Über sieben Gipfel musst du gehen

Zum 25.Mal über den Nördlichen Kammweg

Vor 25 Jahren trafen sich Wanderer aus Demitz-Thumitz und Bischofswerda mit Wanderfreunden aus Kleindehsa bei Löbau, um gemeinsam den historischen Wanderweg „Kammweg“ über Oberlausitzer Berge abzulaufen.
Daraus ist in einem Vierteljahrhundert eine schöne Tradition geworden. Start ist einmal in Kleindehsa, einmal in Demitz-Thumitz. 35 Kilometer lang ist die Strecke. Zusätzliche Anstrengung dabei sind die vielen Anstiege – mehr als 1000 Höhenmeter kommen dabei zusammen. Und in diesem Jahr gab es noch eine weitere Schwierigkeit:

Weiterlesen …

30. März 2017

Planung Bau der Kreisstraße zwischen Wölkau und Stacha

Das Landratsamt Bautzen plant den Ausbau der Kreisstraße K 7269 zwischen den Ortsteilen Wölkau und Stacha der Gemeinde Demitz-Thumitz.
Das Vorhaben beinhaltet den grundhaften Ausbau der Ortsdurchfahrten und der freien Strecke auf einer Länge von ca. 2,1 km.
Es sind die Verbesserung der Linienführung, die richtliniengerechte Regelung der Entwässerung und der Anbau eines Gehweges angedacht.
Unter Berücksichtigung des notwendigen Planungszeitraumes ist eine Umsetzung der Baumaßnahme in ca. 3 Jahren angedacht.
Im derzeitigen Planungsstadium sind Vermessungsarbeiten, Baugrunduntersuchungen und fotografische Aufnahmen der Planungsstrecke erforderlich.
Diese Arbeiten werden den Zeitraum zwischen März und Juni 2017 in Anspruch nehmen und abschnittsweise Betretungserlaubnisse erfordern.
Die betroffenen Grundstückseigentümer werden dazu persönlich angesprochen bzw. angeschrieben.

Ingenieurbüro Karsch

22. März 2017

TSV Demitz erfolgreich bei Landesmeisterschaft in Chemnitz

Am 11. März nahm der Tanzsportverein Demitz erfolgreich an der jährlichen Sächsischen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport teil - dem Höhepunkt der Saison für den Verein. Insgesamt rund 570 Aktive aus 28 sächsischen Vereinen stellten sich bei der Landesmeisterschaft in diesem Jahr in der Stadthalle Chemnitz den Juroren des Bund Deutscher Karneval.

Weiterlesen …

14. Februar 2017

Aufgabe von Punkten des amtlichen Raumbezugsfestpunktfeldes des Freistaates Sachsen

Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) bearbeitet auf Grundlage des Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen und das Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vermessungs- und Katastergesetz - SächsVermKatG) vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 138, 148), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19. Juni 2013 (SächsGVBl. S. 482), das amtliche Raumbezugsfestpunktfeld (ehem. Trigometrisches Festpunktfeld).

 

In diesem Zusammenhang sind auf dem Gebiet der Gemeinde Demitz-Thumitz Raumbezugsfestpunkte (RBP, ehem. Trigonomische Punkte) überprüft worden.

Weiterlesen …

09. Februar 2017

Öffentlicher Hinweis an Landwirte und Landwirtschaftsbetriebe

Das Landratsamt Bautzen - Kreisentwicklungsamt veröffentlicht folgende Information an die Landwirte und Landwirtschaftsbetriebe der Region.

 

Nähere Informationen finden Sie hier...

Weiterlesen …

19. Januar 2017

Einweihung der neuen Horträume

Alle Hortkinder der Grundschule am Klosterberg und ihre Erzieherinnen waren aufgeregt. Die offizielle Einweihung der neuen Horträume fand am 19. Januar 2017 statt, bei der auch der Landrat, Herr Michael Harig, Vertreter der Kreissparkasse Bautzen und einige Gemeinderäte anwesend waren.

Weiterlesen …

05. Januar 2017

Einzug in die neuen Horträume

Nach einer langwierigen Umbauphase konnten am 04. Januar 2017 nun die Hortkinder der Grundschule am Klosterberg ihre neuen Horträume beziehen. Durch den symbolischen Scherenschnitt von der Bürgermeisterin, Frau Gisela Pallas, wurde der Einzug mit allen Hortkindern, sowie den Erzieherinnen der Einrichtung gefeiert.

Weiterlesen …