Bürgertreffen und Erfahrungsaustausch mit Vertus (Frankreich) und Bammental

24. September 2017

Neben dem gelungenen sächsischen Abend lobten Christa Kleinbub-Dunkl und
Uschi Brähler besonders die Führung in Demitz-Thumitz, die „mit viel Herzblut auf die Geschichte der Steinmetztradition“ einging. Die Gäste waren auch von dem ehemaligen Steinbruch begeistert, der als „smaragdgrüner See an die Kulisse von Karl May erinnert“.
„Die vielen Eindrücke und die herzlichen Begegnungen werden noch lange in uns nachklingen.“

Zurück